Heublumenbad für Zuhause

Je kälter es draußen wird, desto kuscheliger und wärmer wird es im Eigenheim. Und um sich nach einem langen Spaziergang bestens aufzuwärmen haben wir den perfekten Tipp für euch parat: Ein Heublumenbad!

Bevor man mit dieser entspannenden und wohltuenden Wannenwonne beginnt, ist es allemal wert, sich einen Augenblick Zeit zu nehmen, um das unvergleichliche Aroma, den würzigen Duft des Heus tief einzuatmen. Anschließend nimmt man 500 Gramm Heublumen, die man auch in der Apotheke bekommt, gibt diese in fünf Liter Wasser und lässt das Ganze einmal aufkochen. Dann 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen, dann abseihen und den Sud zum Badewasser dazu leeren. Nun Augen schließen, sich eine blühende Blumenwiese vorstellen und im eigenen Badezimmer in diesen reinen Naturgenuss eintauchen. Nach genussvollen zwanzig Minuten im Heublumenbad ist es ratsam, eine Stunde lang zu ruhen. Dieses wunderbare Bad hilft bei Müdigkeit und Erschöpfung.